Asylia Bianco Melissa

iwd_librandi_asylia_bianco_melissa

„Der Asylia Bianco Melissa steht etwas im Schatten des beliebten Cirò Bianco, dabei steht dieser Wein in Sachen Qualität in nichts nach. Im Gegenteil: Aus der Einzellage Melissa stammt dieser reinsortige, stoffige und etwas gehaltvollere Greco Bianco. Das Weingut Rosnati kultiviert die Rebberge in Rocca di Neto bei Casabona exklusiv für Librandi und liefert die hochwertigen Trauben welche dem Wein zugrunde liegen. Wer einen frischen Sommerwein mit Charakter sucht und etwas Abwechslung vom üblichen Ciro Bianco möchte – liegt mit Asylia Bianco Melissa garantiert nicht daneben.“


  • Bezeichnung: Asylia Bianco Melissa DOC
  • EinkaufstippAsylia Bianco Melissa bei www.gerardo.de kaufen
  • Produktionszone: Weingut Rosaneti, Rocca di Neto bei Casabona
  • Herkunftsregion: Kalabrien
  • Rebsorten: 100% Greco Bianco
  • Bodenbeschaffenheit: Kalkstein und Tonböden
  • Reberziehung: Cordon mit 5.000 Pflanzen pro Hektar
  • Hektarertrag: 90 quintal – 65 Hektoliter
  • Weinlese: In der ersten Septemberhälfte
  • Vinifizierung: Im temperaturgesteuerten Edelstahltank mit sanfter Pressung der Trauben.
  • Ausbau: Im Edelstahltank mit kurzer Flaschenreife vor der Vermarktung.
  • Lagerung: kühl und dunkel zu lagern, binnen 1-2 Jahren zu trinken.
  • WinzerlinkMehr zu Asylia Bianco bei Librandi

Die Rebsorte Gaglioppo bildet die Basis für einen Großteil der Weine aus Kalabrien. Diese einheimische Traube liegt den Cirò Weinen genauso wie zahlreichen Cuvee’s zugrunde. Im Gegensatz dazu ist die weiße Greco Bianco die Grundlage für beinahe alle Weißweine der Gegend. Zum Teil kommen noch andere einheimische Rebsorten oder auch internationale Trauben wie Chardonnay und Sauvignon zum Einsatz.